Jahresrechnung 2016

Mayores - ältere Leute
AE – Wir haben ein erfolgreiches Jahr hinter uns. Dies obwohl die Spenden im Vergleich zum Vorjahr markant zurück gegangen sind. Ein Grund dafür ist, dass wir in diesem Jahr keine Grossspender finden konnten. Der grösste Teil – nämlich ca CHF 1’650 – wurden Verpflegung von ältern Leuten in Simiatug verwendet – Vom Saldo von CHF 4’061 wurden im Verlaufe des Februar nochmals CHF 1’600 für die Mahlzeiten der ältern Leute überwiesen. Insgesamt sind es zwischen 30 und 50 Leute, die jeden Sonntag ein gute Mittagessen erhalten.

Vom Rest wurde einigen Studenten ermöglicht, ihr Studium zu finanzieren. Die Studenten sind uns persönlich bekannt und sie geben uns je Semester ihre Beurteilungen (Noten) ab.

01.01.16 Saldovortrag   1’477.57
  Spendeneingänge 4’900.00  
  Ausgaben Projekte -2’991.28  
  Bankspesen -24.33  
31.12.16 Saldovortrag   4’061.96

Muchas Gracias a todos los Donantes – Allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schafhaltung

Wir versuchen durch bessere Rassen und Schulung der Schafhalter die Situation der Bauernfamilien in den Anden zu verbessern

Veröffentlicht unter Allgemein, Projekte, Videos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kochherde einbauen

Momentan läuft ein Projekt in der Provinz Cotopaxi, mit dem wir vor allem die Situation der Indígenas-Frauen verbessern wollen. Wir lassen Kochherde erstellen. Diese sind wie auf dem Foto zu sehen aus Tonziegeln und sind mit einem Kamin versehen. Dadurch wird die Kochsituation wesentlich verbessert. Auch wird das Raumklima viel angenehmer, da kein Rauch mehr vorhanden ist. Ein solcher Kochherd wird von Maurern aus der Region erstellt und somit wird auch Einkommen erzielt, was auch wieder zu einer Verbesserung der Lebenssituation führt.

Kochherd

Veröffentlicht unter Allgemein, Projekte, Spenden | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten 2016

Wie wäre es mit einem Weihnachtsgeschenk der andern Art. Wenn jeder meiner Facebook-Freunde CHF 10 spenden würde für Ecuavision oder auch für Para los indígenas, so wären das ca. CHF 3’200. Da viele dieser Freunde aber aus Ecuador sind, die selber Hilfe nötig haben, müssten die andern etwas mehr spenden – Gib Dir einen Ruck und tätige den Klick (Spenden-Button). Wir sind für jede Spende dankbar. Selbstverständlich kann man die Spende von den Steuern abziehen – du erhältst eine Spendenbestätigung.

Allerlei

Veröffentlicht unter Allgemein, Spenden | Hinterlasse einen Kommentar

WC und Duschen in Quialo

Dieses Jahr haben wir unter anderem Duschen und WC für die Kindergärtner in Quialo erstellt. Die kleinen Kinder – die Jüngsten sind 2 jährig – mussten sonst zu den WC der Schule laufen. Dies konnten sie alleine nicht und darum wurde die Notdurft oft ein paar Meter neben dem Schulhaus (-zimmer) erledigt.

Unterhalt und Reparaturen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kindergarten, Projekte, Spenden | Hinterlasse einen Kommentar

Suppentag in Grengiols

Am 21. November nach der Abendmesse findet der Suppentag statt. Die Messe ist um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche. Anschliessend ist der Suppentag. Der Erlös geht zu Gunster der Stiftung „Para los Indigenas del Ecuador“.

P1120214

Unterkunft in Mehrbettzimmer

Unterstützt werden junge Indígenas, die weit entfernt vom Kollegium wohnen und trotzdem ihren Abschluss machen wollen. Die Salesianer Schwestern bieten diesen Unterkunft und Betreuung während der Woche. So sind sie nicht (oder weniger) den schlechten Einflüssen auf der Strasse ausgesetzt. Dies ist vor allem für die jungen Frauen ein Problem. Nicht selten kommt es zu ungewollten Schwangerschaften. Die Folge ist meist, dass das Studium aufgegeben wird.

Veröffentlicht unter Allgemein, Projekte, Spenden | Hinterlasse einen Kommentar

Jahresrechnung 2014

AE – Wir haben ein sehr erfolgreiches Jahr hinter uns. Von den Sternensingern Naters , der Kirchgemeinde Naters und von der Erneuerung im Geiste  Gottes erhielten wir einige grössere Beträge.

Der grösste Teil – nämlich ca CHF 22’200 – wurden für ein Behindertenheim in Mocha, Provinz Ambato, verwendet. Vom Rest wurde einigen Studenten ermöglicht, ihr Studium zu finanzieren. Die Studenten sind uns persönlich bekannt und sie geben uns je Semester ihre Beurteilungen (Noten) ab.

01.01.14 Saldovortrag   1’887.20
  Spendeneingänge 31’557.05  
  Ausgaben Projekte -31’402.25  
  Bankspesen -58.15  
31.12.14 Saldovortrag   1’983.85

Muchas Gracias a todos los Donantes – Allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar